01_Amecke_WildeWiese.png

Reif für die Tradition von morgen: das neue Packaging Design von Amecke Wilde Wiese.

In Amecke Wilde Wiese ist der Name Programm. Denn es handelt sich um 100% Direktsaft aus Äpfeln von Streuobstwiesen, also von Bäumen, die in locker verstreuter Anordnung auf wilden Wiesen stehen. Ein solcher Anbau ist gut für die Bienen und die Artenvielfalt. Das neue Packaging Design soll genau dieses gute Gefühl von Natur und Ursprünglichkeit zum Ausdruck bringen.

 

Basis des Designs ist daher ein naturbelassener Fond, der in seiner Einfachheit klar und natürlich wirkt. Wilde Wiese als Logo der Produktlinie setzt sich kraftvoll ab und betont mit jedem einzelnen Buchstaben den vollmundigen Charakter des Saftes. 

Kunde

Marke

Leistungen
 

 

       

Team

Amecke

Wilde Wiese

Brand Concept

Packaging Design

POS

Art Direction

Illustration

               

Katrin Niesen

Judith Fietz

Robert Bork

Susann Berger

Ein Streuobstwiesen-Apfel, der noch am Baum hängt, zeigt prominent die Geschmacksrichtung. Die feinen Striche der Illustration kontrastieren das kräftige Produktlinien-Logo. Die Anmutung einer traditionellen botanischen Zeichnung erinnert an die lange Tradition der Streuobstwiesen.

05_Amecke_WildeWiese.png

Die wilde Typo wird konsequent für alle Informationen auf der Packung genutzt. Denn auf jeder Seite der Packung soll klar sein, dieser Saft schmeckt natürlich, kräftig.

Weitere Arbeiten